Université de Lorraine

Ile du Saulcy
BP 80 794
F- 57012 METZ CEDEX 1

Contact:
Professeur Gilbert Kirsch
Tel: +33 87315295
Fax: +33 387315801
E-Mail

Die Universität Lothringen ist in 26 Forschungslaboratorien eingeteilt, die über zahlreiche Kooperationen mit europäischen und internationalen Partnern verfügen (gefördert durch das 7. Forschungsrahmenprogramm, Life +, Eureka, Interreg, Tempus etc.). Die UPV-M empfängt zudem jedes Jahr mehr als 100 ausländische Forscher und ist Partner im Initial Training Network RedCat
             
Das Projekt CORENA-Network wird von Prof. Dr. Gilbert Kirsch, Leiter des Laboratoire d’Ingénierie Moléculaire et Biochimie Pharmacologique (LIMBP), koordiniert. Das LIMBP ist wiederum in zwei Gruppen gegliedert: „Organische Synthese“ und „Pharmakologische Biochemie“. Im Rahmen von CORENA-Network beschäftigt sich das Labor mit Krebs und oxidativem Stress.